Die Offenbarung

Die Offenbarung Ausgerechnet am Heiligabend des Jahres entdeckt ein Naumburger Organist im morschen Geh use der Kirchenorgel ein unbekanntes Werk von BachKemper wirft dieser sensationelle Fund aus der Bahn Je ge

  • Title: Die Offenbarung
  • Author: Robert Schneider
  • ISBN: 9783351032128
  • Page: 457
  • Format: Hardcover
  • Ausgerechnet am Heiligabend des Jahres 1992 entdeckt ein Naumburger Organist im morschen Geh use der Kirchenorgel ein unbekanntes Werk von BachKemper wirft dieser sensationelle Fund aus der Bahn Je genauer der eigenbr tlerische Musikforscher und Organist die Melodien analysiert, desto unerkl rlicheres tr gt sich zu Bald ahnt er, dass die Partitur ein Geheimnis birgt SieAusgerechnet am Heiligabend des Jahres 1992 entdeckt ein Naumburger Organist im morschen Geh use der Kirchenorgel ein unbekanntes Werk von BachKemper wirft dieser sensationelle Fund aus der Bahn Je genauer der eigenbr tlerische Musikforscher und Organist die Melodien analysiert, desto unerkl rlicheres tr gt sich zu Bald ahnt er, dass die Partitur ein Geheimnis birgt Sie ist nicht allein Musik, sondern vermag Erinnerungen an Vergangenes, Verdr ngtes und Zuk nftiges zu beschw ren Bach schien am Ende seines Lebens eine Art kosmisches Gesetz entdeckt zu haben, an dem die Seele des Menschen gesunden kann oder in die tiefste Verzweiflung st rzen.W hrend Kemper zwischen Alptr umen und Euphorie taumelt, treffen vier Experten der Bachgesellschaft ein Sie berwachen die Restaurierung der Orgel, auf der Bach selbst einmal gespielt hat Nun muss sich Kemper entscheiden, ob er sein Wissen mit ihnen teilen will, denn bisher sind nur der kleine Bruder und die heimlich verehrte Lucia eingeweiht.

    One thought on “Die Offenbarung”

    1. Литература и музика - великолепна комбинация! Чета в момента "Откровението" от Роберт Шнайдер. За мен беше откровение да прочета толкова пленяващо описание на орган: "Органът е като машината - конструиран е по строги закономерности на математиката, физиката и психологията. [...]

    2. Wie jedes andere Robert Schneider Buch auch - ein Genuss!!! Es hat vielleicht nicht ganz die Tiefe & Dramatik von Schlafes Bruder, aber dafür einen tragisch-komischen Protagonisten, der einen immer wieder zum Schmunzeln bringt. Spannend ist auch wie immer Schneiders musikalisches Fachwissen; seine Schilderung von Bachs verschollenem Werk ist - wie schon in Schlafes Bruder - einer der Hauptmomente des Buches. EMPFEHLENSWERT!!!

    3. Това беше една интерессна история за една особено повлияваща партитура. Попринцип съм далеч от тази музикална сфера, и затова не мога да дам повече от четири звезди. Но бух казала, че историята се развива много приятно и предизвиква различни силни емоции.

    4. nette Idee, dass ein kauziger Organist in Naumburg die Partitur der letzten großen Komposition Bachs findet, einer Vertonung der Offenbarung. Leider schrecklich trocken, dröge und reizlos geschrieben, mit vielen unnötigen, sinnlosen verqueren Kauzigkeiten des Textes und des Stiles selbst

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *