Kiew - Revolution 3.0: Der Euromaidan 2013/14 und die Zukunftsperspektiven der Ukraine (Soviet and Post-Soviet Politics and Society 126)

Kiew Revolution Der Euromaidan und die Zukunftsperspektiven der Ukraine Soviet and Post Soviet Politics and Society Nach der Revolution auf dem Granit von und der Or angenen Revolution von hat von November bis Februar ein weiterer ukrainischer Volksaufstand der Euromaidan das Janukowitsch Regi

  • Title: Kiew - Revolution 3.0: Der Euromaidan 2013/14 und die Zukunftsperspektiven der Ukraine (Soviet and Post-Soviet Politics and Society 126)
  • Author: Simon Geissbühler Ariel Cohen Wojciech Kononczuk Taras Kuzio Andreas Umland Ludmila Lutz-Auras Jakob Mischke Gerhard Gnauck
  • ISBN: null
  • Page: 477
  • Format: Kindle Edition
  • Nach der Revolution auf dem Granit von 1990 und der Or angenen Revolution von 2004 hat von November 2013 bis Februar 2014 ein weiterer ukrainischer Volksaufstand, der Euromaidan, das Janukowitsch Regime weggesp lt Die vielschichtigen Probleme der Ukraine sind damit allerdings nicht gel st Der revolution ren Euphorie folgte bereits in den ersten Wochen nach der RegierunNach der Revolution auf dem Granit von 1990 und der Or angenen Revolution von 2004 hat von November 2013 bis Februar 2014 ein weiterer ukrainischer Volksaufstand, der Euromaidan, das Janukowitsch Regime weggesp lt Die vielschichtigen Probleme der Ukraine sind damit allerdings nicht gel st Der revolution ren Euphorie folgte bereits in den ersten Wochen nach der Regierungsneubildung tiefe Ern chterung Die russische Annexion der Schwarzmeerhalbinsel Krim im M rz 2014 hat der dritten postsowjetischen ukrainischen Revolution eine g nzlich neue Dimension verliehen und wird eine erfolgreichen Transition des Landes noch komplizierter machen Der Weg in Richtung Demokratie und Marktwirtschaft d rfte f r die Ukraine lang und hart werden.In dem vorliegenden Band analysieren renommierte Politikwissenschaftler und Publizisten Ariel Cohen, Ivan Benovic, Paul Fl ckiger, Gerhard Gnauck, Rudolf Hermann, Wojciech Kononczuk, Taras Kuzio, Ludmila Lutz Auras, Jakob Mischke, Mykola Rjabtschuk sowie Lilia Shevtsova die ukrainische Revolution 3.0 Dabei liegt der Fokus unter anderem auf der Entstehung des Euromaidans und dem Verlauf der Revolution, auf geopolitischen und geostrategischen berlegungen sowie den mittel und langfristigen politischen, gesellschaftli chen und konomischen Perspektiven der Ukraine.

    One thought on “Kiew - Revolution 3.0: Der Euromaidan 2013/14 und die Zukunftsperspektiven der Ukraine (Soviet and Post-Soviet Politics and Society 126)”

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *